By in ,

Nachruf Karoline Vogt

Unsere Karoline Vogt ist letzte Woche  nach längerer Krankheit verstorben. Wir als Verein werden sie sehr vermissen und fühlen vor allem auch mit den Angehörigen.
Die Bestattung findet im engsten Familienkreis statt, eine Trauerfeier wird es voraussichtlich später im Jahr geben. 
By in ,

JVAM trainiert wieder (22.06. update)

Vorläufiger Trainingsplan (22.06. Update)

Bitte folgt diesem Link zum  vorläufigen Trainingsplan. DIE ÜBLICHEN TRAININGSZEITEN in der  Halle WERDEN NACH WIE VOR NICHT ANGEBOTEN! 

NEU (22.06.): Die Trainings bei Olli (Mittwoch) und Michi (Freitag) sind auch für Kinder unter 10 Jahren geeignet und geöffnet. Auch hier ist eine Anmeldung  beim Trainer nötig! Ein weiteres Kindertraining ist in Vorbereitung (voraussichtlich Samstags, bitte über den obigen Link gegen Ende der Woche checken). 

Bitte die angegebenen Trainingsorte und Zeiten beachten.  

Seit 15.06. bieten wir wieder Training an: draußen, in begrenzten Gruppen und mit Abstand. 

Wir werden uns so gut es geht auf die Wiedereröffnung der Matte vorbereiten und an unserer Fitness, Kondition und Koordination arbeiten. Partnerübungen sind nicht möglich. Bitte beachtet auch die Mail, die am 07.06. an alle Mitglieder ging. Dort findet Ihr u.a. die Anmelde-Email-Adressen bzw. Telefon-Nummern. Eine Anmeldung für jedes Training am Vortag beim jeweiligen Trainer ist erforderlich. Teilnahme nur für gesunde Judoka (keine Erkältungssymptome, kein bewusster Kontakt mit Corona-Infizierten Personen in den letzten zwei Wochen o.ä.). Wir zählen hier auf Euer Verantwortungsbewusstsein.  

Der Trainingsplan an dieser Stelle wird immer gegen Ende der Woche für die Folgewoche aktualisiert. Bitte regelmäßig über den Link oben nachsehen, ob sich etwas geändert hat. 

Pack ma`s wieder!

Andi

By in

Süddeutsche MU18

Die Süddeutsche Meisterschaft, zu der sich Bernhard Schaubmar mit einem fünften Platz qualifiziert hatte, stand leider unter keinem guten Stern für den Münsinger Kämpfer. Eine Erkältung verhinderte das Training unter der Woche, er fühlte sich jedoch fit genug, um in Pforzheim anzutreten. Im ersten Kampf konnte er noch den badischen Vizemeister Valentin Jurk mit zwei Wazaari bezwingen. Wegen Kreislaufproblemen musste er dann aber den nächsten Kampf verloren geben. 

By in

Oberbayerische Meisterschaften U12

Die U12 war am Wochenende auf  der Oberbayerischen Meisterschaft erfolgreich. Leider nahmen nur drei Kämpfer teil. Lena Leppmeir konnte ihren Erfolg vom OberbayernCup (1.Platz) diesmal nicht wiederholen, erkämpfte sich aber einen guten vierten Platz. Laur Juganaru kommt immer besser in den Wettkampfbetrieb. Er verdiente sich mit vollem Einsatz die Silbermedaille für den zweiten Platz. Nach vier Unentschieden auf dem OberbayernCup rief Stella Obermeier diesmal ihre ganze Qualität ab. Vier Siege sicherten ihr die Goldmedaille. 

Die jungen Judoka wurden von Oliver Jungwirth und Michael Obermeier perfekt betreut.