Erfolgreiche U13 Oberb. Meisterschaft

By in ,
268

Oberbayerische Titel für den Judoverein Ammerland-Münsing

In Teisendorf stellten sich 9 junge Judoka unter 13 Jahren vom JVAM den Herausforderungen der Oberbayerischen Meisterschaft. In einem gut besetzten Turnier holten sich die Kämpfer vom Starnberger See eine Goldmedaille sowie eine silberne und drei bronzene. Franz Fuchs, Theo Bukovy, Johanna Spitzer und Iollan Thalgott schafften es zwar noch nicht in die Medaillenränge, sie kämpften jedoch stark und engagiert und gewannen wertvolle Wettkampferfahrung. 

Luca Obermeier und Toni Brand erreichten beide durch tolle Kämpfe das Halbfinale und mussten sich nur den späteren Finalisten geschlagen geben. Einer davon war Vereinskamerad Laurin Pollinger, der verlustpunktfrei durchmarschierte und nach einem tollen Wurf Gold schon in der Hand hatte. Leider wurde die Wertung durch den Kampfrichter nicht anerkannt, so dass er sich am Ende “nur” über Silber freuen durfte. 

Bei den Damen überzeugte Marie Matthiessen bei ihrer ersten oberbayerischen Meisterschaftsteilnahme. Ruhig und konsequent kämpfte sie sich als Pool-Zweite ins Halbfinale und damit auf den dritten Platz. Ihre große Schwester Julia bewies dann, was Wettkampferfahrung bei Meisterschaften ausmachen kann. Kompromisslos beendete sie ihre Kämpfe bereits nach wenigen Sekunden jeweils durch Wurf und Haltegriff. Nur ein Kampf ging über die volle Zeit. Verdient holte sie sich damit den Titel Oberbayerische Meisterin 2023.

“Unser gesamtes Judoteam hat heute schöne Judotechniken gezeigt. Wir freuen uns, dass 5 unserer Kämpfer die Qualifikation für die Südbayerischen Meisterschaften erreichen konnten. Auch diejenigen, die heute noch nicht auf dem Treppchen standen, können stolz darauf sein, sich einer starken Konkurrenz gestellt zu haben.” berichtete Franziska Schaubmar, die als eine von drei Trainern den Jugendlichen beim Turnier zur Seite stand.  

54321
(0 votes. Average 0 of 5)
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert