Erfolgreicher Start in die Turnierwelt

By in ,
283

Erfolgreicher Start in die Turnierwelt
Mit dreizehn Teilnehmern startete der Judoverein Ammerland-Münsing beim Franz-Mayer-
Anfängerturnier in Fürstenfeldbruck und räumte dabei gleich gut ab.
Die Kinder und Jugendlichen des JVAM erwiesen sich als gut vorbereitet und obwohl es für
die meisten die allererste Turniererfahrung war, setzten sie sich gut durch.
Bei den Leichtgewichten unter 30kg erkämpften sich gleich am Vormittag Theo Bukovy und
Franz Fuchs die Silber- und Bronzemedaille. Am Nachmittag starteten dann die etwas
schwereren und älteren Judoka. Hier sicherten sich Paula und Camillo Weber, Benedikt und
Johanna Röche sowie Thaddy Gorman jeweils ungeschlagen die Goldmedaille. Joshua
Pollinger, Hugo Räcke und Luca Obermeier errangen jeweils Platz 2. Charlotte Braun,
Svenja Bieger und Nina Leppmeir vervollständigten die Ergebnisse mit einem dritten, vierten
und fünften Platz. In der Gesamtwertung landete der JVAM damit hinter Gastgeber
Fürstenfeldbruck und Gröbenzell auf einem guten dritten Platz.
“Unsere jungen Teilnehmer hatten viel Spaß am Kräftemessen und haben auch richtig
schönes Judo gezeigt”, resümierte Andreas Schaubmar, der mit den Trainern Andi Will,
Bernhard Schaubmar und Oliver Jungwirth die Betreuung am Mattenrand gewährleistet
hatte.

54321
(0 votes. Average 0 of 5)
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert