Aktuelles

By in

Trainingsstart 05.10.2020

Liebe Mitglieder, 
 
ich freue mich, dass wir mit etwas Abstand zu den Reiserückkehrern beim JVAM endlich nach der langen Pause wieder mit dem Judo-Training starten. 
Es gibt allerdings aufgrund der Pandemiesituation für Euch einiges zu beachten. 
Das Hygienekonzept (LINK) und die Einteilung in fixe Trainingsgruppen (Kohorten) wurde per Mail an alle Mitglieder verschickt.  
 
Bitte beachtet: 
– Das Hygienekonzept ist zu lesen und zu befolgen. In diesem Post hier stehen nur einige organisatorisch wichtige Punkte. 
– Training ist nur nach Einteilung in einer festen Gruppe möglich. Dazu müsst Ihr Euch bei mir melden, wenn ihr noch nicht eingeteilt seid .
– Zu den Zeiten, in denen Eure Kohorte eingeteilt ist, DÜRFT Ihr trainieren.
– Wir werden bei Krankheitsanzeichen sehr stringent sein und die Teilnahme nicht zulassen. Bitte bleibt definitiv zu Hause, wenn Ihr erkältet seid.  
– Die Trainingszeiten haben sich leicht geändert, da wir lüften und desinfizieren müssen (s.u.).
– Ihr MÜSST in Judo-/Sportsachen (mit warmer Jacke drüber!) pünktlich vor der Halle warten, bis ihr vom Trainer hereingeholt werdet. Die Umkleiden dürfen nicht benutzt werden.  
– Maskenpflicht für alle Teilnehmer, außer auf der Matte. 
– KEINE Zuschauer (auch nicht im Judo-Kindergarten, Vorgabe der Gemeinde).
– Trainingsteilnahme erfolgt bezüglich Infektionskrankheiten auf eigene Gefahr.  
 
Es ist organisatorisch ein gewisser Kraftakt. Bitte habt Verständnis, wenn es in den ersten Wochen noch etwas holpert, bis sich alles eingespielt hat. 
Auf einige der Vorschriften haben wir keinen Einfluss, wir haben hier einiges an Vorgaben umzusetzen. 
 
Liebe Eltern – bitte kommt pünktlich zum Trainingsbeginn und wartet kurz vor Trainingsende wieder VOR der Halle. 
In Münsing verlassen wir die Halle übrigens durch den direkten (westlichen) Hallenausgang. 
 
Trainingszeiten: 
Treffpunkt jeweils VOR der Halle! 
Montag (WOR): 18.00 – 19.30 und 19.45  bis 21.00 (evtl. 21.15)
Dienstag (GER): 19.00-21.00
Mittwoch (MUE): 16.00-17.15 und 17.30 bis ca.18.50. 
Freitag  (MUE): 15.45 – 17.00 und 17.15-18.30 (Kindergarten 16.00-17.00 und 17.15-18.15)
 
Hoffen wir auf einen guten Wiedereinstieg!
 
Viele Grüße
 
Andreas Schaubmar für den Vorstand
By in

Süddeutsche MU18

Die Süddeutsche Meisterschaft, zu der sich Bernhard Schaubmar mit einem fünften Platz qualifiziert hatte, stand leider unter keinem guten Stern für den Münsinger Kämpfer. Eine Erkältung verhinderte das Training unter der Woche, er fühlte sich jedoch fit genug, um in Pforzheim anzutreten. Im ersten Kampf konnte er noch den badischen Vizemeister Valentin Jurk mit zwei Wazaari bezwingen. Wegen Kreislaufproblemen musste er dann aber den nächsten Kampf verloren geben. 

By in

Oberbayerische Meisterschaften U12

Die U12 war am Wochenende auf  der Oberbayerischen Meisterschaft erfolgreich. Leider nahmen nur drei Kämpfer teil. Lena Leppmeir konnte ihren Erfolg vom OberbayernCup (1.Platz) diesmal nicht wiederholen, erkämpfte sich aber einen guten vierten Platz. Laur Juganaru kommt immer besser in den Wettkampfbetrieb. Er verdiente sich mit vollem Einsatz die Silbermedaille für den zweiten Platz. Nach vier Unentschieden auf dem OberbayernCup rief Stella Obermeier diesmal ihre ganze Qualität ab. Vier Siege sicherten ihr die Goldmedaille. 

Die jungen Judoka wurden von Oliver Jungwirth und Michael Obermeier perfekt betreut.