Aktuelles

By in , ,

4.12. Adventskalender

Wir backen Lebkuchenmännchen und -frauchen. Wer möchte, darf sein Bild auf Facebook oder Instagram posten!

Rezept für den Teig: 
250g Honig, 250g brauner Zucker und 150g Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen bis Zucker und Butter geschmolzen sind. 
Topf vom Herd nehmen, Masse in einer Schüssel gut abkühlen lassen. 
100g gemahlene Mandeln, 450g Mehl, 1 Teelöffel Zimt, 2 Teelöffel Lebkuchengewürz, 1 Esslöffel Kakao und 1 Ei zugeben und vermischen. 
2 Esslöffel Wasser und 1 Teelöffel Pottasche vermengen und in den Teig rühren. 
Den Teig  mindestens 4-12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. 
Den Teig auf feinem ZUCKER (nicht MEHL! Klebt nämlich wie S….) 5-6mm dick ausrollen und die Form ausstechen oder ausschneiden. 
Auf Backpapier bei 150°C (Umluft) ca 20min backen und nach Belieben mit Zuckerguss o.ä. verzieren.   
 
By in ,

3.12. Adventkalender

Heute geht es an die Vorweihnachtspfunde. Karten raus und mitmachen!

Die Zahl auf der Karte entspricht der Anzahl an Übungen, die Farbe, was gemacht wird. 
Pik: Liegestütz-Strecksprünge   
Karo: Kniebeugensprünge
Kreuz: Liegestütze
Herz: Klappmesser
Bube/Dame/König: 5/10/15 Hampelmänner
As: 30sec Pause
Besorg Dir ein Paket Spielkarten (Pokerkarten) und mische sie gut durch. Dann ziehe 10 (wenn Du fit bist auch 20) Karten und führe die Übungen wie in dem Video dargestellt durch. 

Du darfst das gerne täglich machen! 

 

 

“Pokerspiel” 5 Karten ziehen und Übungen machen

Lösungen unseres Judo-Quiz vom 02.12.

  1. “O” heißt groß
  2. Sushi ist kein Körperteil
  3. Mokuso heißt “ruhiges Denken”
  4. Angreifer (Tori), Verteidiger (Uke)
  5. Hantei = Schiedsrichterentscheid
  6. Kano ist der Begründer des Judosports und war Erzieher
  7. Seiryoku Zen Yo steht für “maximale Wirkung mit minimalen Aufwand”
  8. Tatami steht für “Stapel”. Ein Mattenstapel ist also ein “Stapelstapel”
  9. Hikite ist die Hubhand (meist am Revers) und Tsurite ist die Zughand (meist am Ärmel)
By in , ,

2.12. Adventskalender

Quiz für Kinder und Erwachsene!

Kannst Du alle Fragen beantworten? Du darfst in Büchern und im Internet spicken! Die Auflösung verraten wir morgen!
Mit jeder Antwort kommst Du dem Schwarzen Quizgurt eine Stufe näher!


0 richtig = weißer Quizgurt
1  = weiß-gelb
2 = gelb
3 = gelb-orange
4 = orange
5 = orange-grün
6 = grün
7 = blau
8 = braun
9 = schwarz!
Frage 1: Was bedeutet das japanische “O”, das in vielen unserer Würfe vorkommt, auf Deutsch?
Frage 2: Was ist kein Körperteil?  Ashi – Goshi – Sushi?
Frage 3: Vor dem Training sagen wir Mokuso. Was heißt das eigentlich?   
Frage 4: Wie lauten die Begriffe für Angreifer und Verteidiger im Judo?  
Frage 5: Was ist “Hantei” beim Wettkampf?
Frage 6: Wer ist Jigoro Kano und welchen Beruf übte er ursprünglich aus?
Frage 7: Von Jigoro Kano stammt das Motto “seiryoku zen yo”. Was steckt dahinter?
Frage 8: Wir bezeichnen unsere Matten als Tatami. Aber woher kommt dieser Begriff und was war seine ursprüngliche Bedeutung?
Frage 9: Beschreibe die Bedeutung von Hikite und Tsurite. 
Auflösung morgen im Adventkalender!
By in , ,

1.12. Adventskalender JVAM

Zum Auftakt unseres Kalenders zeigt Euch Michi wie man Jongliert.
Und wenn Ihr gleich mit übt, fliegen zum Weihnachtsfest auch keine Bälle mehr in den Weihnachtsbaum. Also, auf geht’s!
Und weil nicht jeder Jonglierbälle zuhause hat, erzählt Euch Michi am Anfang, was man statt dessen verwenden kann!